Schlapp und energielos durch Eisenmangel

    Aktueller Pfad: Hausmittel > Blut Energie > Schlapp und energielos durch Eisenmangel

    Eine Freundin von mir hat starken Eisenmangel. Sie wird schnell müde, sieht auch müde aus und ihre Haut ist fal. Woher kommt dieser Eisenmangel? Ein Freund, der selber Messer herstellt sagte mir einmal, dass die Menschen früher kaum Eisenmangel hatten, weil sie Messer mit Carbonstahl hatten. Das sind sogenannte rosttragende Klingen. Dadurch gelangten kleine Mengen Eisen in den Körper.

    Ich weiß nicht ob das stimmt aber es klingt irgendwie plausibel.
    Es liegt tatsächlich zum Großteil an einer ungünstigen Ernährungsgewohnheit, wenn sie Eisenmangel haben. Vegetarier und Veganer neigen häufig zu Eisenmangel, weil das Eisen, das in Pflanzen vorkommt nur schwer verwertbar ist und zudem in viel geringeren Mengen vorkommt. Dagegen ist das Eisen in Fleisch und Fisch wesentlich leichter für den Körper zu verwerten. Wo kommt Eisen noch vor?

    Es gibt aber noch anderen Lebensmittel in denen viel Eisen vorhanden ist:

    • Zuckerrüben Sirup (Goldsaft)
    • Apfelmus
    • Petersilie
    • Hülsenfrüchte (Bohnen, Erbsen, Linsen)
    • Vollkornprodukte
    • Kürbis

    Am meisten Eisen haben wie gesagt Fleisch, Fisch und Innereien (Leber z.B.) Spinat hat zwar auch relativ viel Eisen, jedoch längst nicht so viel wie ihm früher nachgesagt wurde. Es handelte sich um einen Rechenfehler. Außerdem kann das Eisen im Spinat nicht gut verwertet werden. Fertige hochdosierte Eisenpräparate bitte nur nach Absprache mit ihrem Arzt einnehmen!

    Achtung: der Körper kann Eisen besser aufnehmen, wenn sie zusätzlich Vitamin C zu sich nehmen!

    Wo kommt Vitamin C verstärkt vor?

    • Orangen, Mandarinen, Äpfel
    • Hagebutten
    • Schwarze Johannisbeeren
    • Gemüse
    • Vitamintabelle

     

    brennesselWas kann man bei akutem Eisenmangel tun?

    Suchen sie sich frische Brennesseln. Es gibt in der Natur genug davon. Sammeln sie eine Tüte voll und waschen sie die Brennesseln gründlich, da eventuell Tiere dagegen uriniert haben könnten. Pflücken sie aus diesem Grund am besten nur hochstehende Brennesseln.

    Machen sie sich damit eine Tasse Tee. Geben sie ca. 8 - 10 Blätter in das Teesieb. Gießen sie heißes Wasser drüber. Lassen sie den Brennessel-Tee 5 - 10 Minuten ziehen. Trinken sie ihn ohne Zucker. Am besten drei Tassen täglich.

    Einkaufsliste:

    ...